Kinesiotape

Bei einem kinesiologischen Tape oder Physio-Tape handelt es sich um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape aus einem dehnbaren Material, auf das ein Polyacrylatkleber aufgebracht ist. Unter Anwendung spezieller, unterschiedlicher Techniken des anbringens wird dieses Tape auf die Haut aufgebracht und soll dort unterschiedliche Wirkungen erzielen und kann eine osteopathische Behandlung wirkungsvoll unterstützen. Je nach TapeIndikation können Sie nach dem Tapen Sport treiben, schwimmen gehen, duschen. Es schränkt nicht im Alltag ein und hält in der Regel zwischen 3 und 7 Tagen.

Je nach Anlagetechnik des Tapes kann es folgend wirken:

  • Toniesierend (Spannung anregend)
  • Detonisierend (Spannung verringernd)
  • Stützend
  • Korrigierend
  • Lymphabflussfördernd

kinesiotape - Kinesiotape

Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Wir setzen Google Analytics ein, um Besucher-Informationen wie z.B. Browser, Land, oder die Dauer, wie lange ein Benutzer auf unserer Seite verweilt, zu messen. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert übertragen, die Verbindung zu Google ist verschlüsselt.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz.

Zurück